Eisenhut WIP

Veröffentlicht: 08/06/2013 in LARP, work in progress

Stand eines neuen Eisenhutes aus 1mm Tiefziehblech. Das Zeug ist so weich, dass man den fertigen Helm wohl mit einem Larpschwert verbeulen können wird.
Es ist aber auch sehr gut zu bearbeiten und der Zwischenstand ist erst 900 Gramm schwer. Der fertige Helm wird unter 1,5 kg bleiben.
Bisher sind ca. sieben Arbeitsstunden drin.
Als Finish ist diesmal „hammerrauh“ geplant, also das gezeigte Arme-Leute Finish 😉
Der fertige Helm wird im Feuer geschwärzt.
Auf dem Bild von vorne sieht man, dass der Helm etwas unsymetrisch geworden ist. Das war natürlich so geplant.

JE-iso JE-seite JE-vorne

Advertisements
Kommentare
  1. nilsmandel sagt:

    Ist ja unglaublich. Kaum hört man auf Dir auf die Füsse zu treten passiert hier nix mehr 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s