Schwertscheide WIP

Veröffentlicht: 28/03/2013 in LARP, work in progress

fast fertig! Nur die Kappe aus Stahlblech ist noch nicht angepasst, die soll noch schmaler anliegen.

DSC_0071

Handschuhe und viel WIP Kram

Veröffentlicht: 27/03/2013 in LARP, work in progress

So, es ist endlich mal was fertig geworden!
Außerdem haben mich 50% der aktiven Leserschaft angesprochen, dass Sie gerne was Neues, gerne auch nur WIPs sehen wollen. Also los gehts:Diese günstigen Handschuhe vom Zeughaus haben einen neuen Saum an den Innenhandschuhen bekommen und wurden im Plattenhandschuh festgenietet.
Der Innenhandschuh hatte vorher einen fiesen Saum aus glänzendem schwarzem Kunstleder und saß lose drin.

DSC_0067

Die Handschuhe stellen meine Übergangslösung bis 2023 dar, dann werde ich mir diese Handschuhe gebaut haben:

DSC_0072

Nun zu den WIPs:
Der Schild und die Schwertscheide gehen gut vorran. Die Schwertscheide passt so gut, dass da nie ein anderes Schwert reinpassen wird. Und das Schwert von Sander ist echt schlank gebaut und entsprechend hart.
Ich überlege mir schon, mir ein zweites Bastardschwert zu bauen, dass ich verwenden kann, falls Sanders Klinge der Mitspielerschaft mal zu heftig sein sollte. Dazu bräuchte ich dann eine neue Schwertscheide. Also langweilig wirds nicht 🙂

DSC_0068

Auf die Vorderseite des Schildes soll mit Acrylfarbe noch dieses Wappen gemalt werden. Ich hoffe die spezielle Leder Acrylfarbe hält auf dem gefärbten Leder. Im schlimmsten Fall muss ich das Wappen aus weißem Leder aufkleben. Das Foto zeigt einen Schildrohling, den ich mir mal gekauft habe um die Schildgröße und das Wappen auszuprobieren. Das rot ist auf dem Lederbezogenen Schild zum Glück sehr viel scöner geworden.

DSC_0070

Und zu guter letzt etwas, auf das ich nicht stolz sein kann, weils nur Konsum ist. Macht aber trotzdem gute Laune:
DSC_0069

Nun muss ich noch die Löcher ins Visir der Beckenhaube machen.
Das ist mein Favorit:

steel-mastery14

denkbar wäre auch so etwas, wobei ich mit dem unteren Teil nicht zufrieden bin. Ich finde aber die Herzchen einfach toll 🙂

steel-mastery4Für Anregungen zum Visir bin ich auf jeden Fall dankbar!
Gruß, Euer Grischa

Der neue Ritter

Veröffentlicht: 05/03/2013 in LARP, work in progress

Das Jahr hat bastelmäßig recht gut begonnen.Ich habe immerhin schon zwei Waffenrohlinge fertig:

Axt-und-haumesser

Außerdem habe ich noch einen Schildrohling fertig bekommen.Hier an dem momentanen Stand für meinen fahrenden Ritter zu sehen:
Sir-Falk

Der Kettenkragen ist auch neu, allerdings hinten noch nicht ganz fertig vernäht. Hinten rechts sieht man das schöne 1,5H Schwert, dass ich mir von Sander habe bauen lassen.
Unten kann man die extrem unfertigen Schienbeinpanzer sehen.
Der Helm wird noch gegen eine Beckenhaube ausgetauscht.
Insgesamt noch sehr viel Arbeit. Man könnte sagen, ich habe gar nichts anzuziehen!

Gute Vorsätze für 2013

Veröffentlicht: 31/12/2012 in LARP

Gute-Vorsätze

Das sind sie, die gesammelten guten Vorsätze für 2013!
Und wie das so üblich ist, werden die meisten auch gute Vorsätze bleiben.
Von links nach rechts:

1- Mordaxt: Vielleicht für meinen Ritter. Ist mir aber eigentlich zu modern. Daneben noch eine 1-Hand Variante.
2- Der neue Standard. Naja, als Standard eher ein Vorsatz für 2018.
3- frühe Hellebarde. Die war für einen Waffenknecht gedacht und wird eigentlich nicht mehr gebraucht. Das Design gefällt mir aber immer noch.
4- Streitkolben für einen Kriegsmönch.
5- „War Cleaver“. Eventuell als Hauptwaffe für meinen Ritter.
6- Kriegssense. Auch eine Überlegung als Hauptwaffe für meinen Ritter. Allerdings arg bäuerlich.
7- Mischung aus Kriegssense und früher Hellebarde. Eventuell eine Lochaberaxt? Egal, das Ding gefällt mir auch und musste mit auf das Bild.

Wer gerne noch ein bisschen ranzoomen möchte, kann das prima im PDF tun: Gute Vorsätze

Und hier noch einmal eine Quelle. Für alle, die beim „War Cleaver“ gleich „Orkwaffe!!“ rufen.Ich muss allerdings zugeben, dass ich das Ding in der Maciowsky Biebel nur als einhand Waffe gefunden habe.
Egal, im Computerspiel Mount and Blade ist es auch als Zweihandwaffe zu haben, das lasse ich auch als Beleg gelten..
Tadaa, der Spalter im heldenhaften Einsatz gegen unbewaffnete Christen 🙂

War-Cleaver

Ich wünsche allen Bloglesern einen guten Rutsch!

Waffenbau

Veröffentlicht: 25/11/2012 in LARP

frisch vom letzten Wochenende, ein neuer Schwertscheidenbeschlag aus Stahlblech.

Und noch ein Versuch eines beleuchteten Streitkolbens. Die „Glühbirne“ ist aus schnödem Sanitär- Silikon geformt. Ich bin gespannt, wie viele Kämpfe die Elektrik unbeschadet übersteht.
Ich muss allerdings sagen, dass der Leuchteffekt auf dem Foto stärker wirkt als in Wirklichkeit.

Khardins Kreuz

Veröffentlicht: 24/11/2012 in LARP

Hoch lebe Danglar!
Was liegt also näher, als der Orga einen Bastelbeitrag zu ihrem nächsten Con anzubieten?
Eine Super Idee, die mich in den Besitz von einigen Wiederständen, LEDs, Pyro- Kram und viel wichtiger: Know How gebracht hat.

Das Kreuz ist ein fix zusammengeklebtes Ding aus Styrodur und stellt ein Siegel dar, das zerstört werden sollte. Der Clou ist eine Schaltung im Inneren, die Dauerlicht auf die rote LED gibt. Bis der Kontakt unterbrochen wird, denn dann zündet ein Elektrozünder die Rauchladung und ein bisschen Ganzjahresfeuerwerk und die LED geht aus!
Naja, in der Realität hats geregnet und nur der Rauch hat gezündet 🙂

Elektro- Profis werden nicht mal ein müdes Lächeln dafür übrig haben, aber ich habe bei der Bastelei eine Menge gelernt.

Zombie „Reparatur“

Veröffentlicht: 08/07/2011 in Allgemeines

Dieser sympatische Lebemann war ein verspätetes Weihnachtsgeschenk für einen guten Kumpel.
Nach einem Sturz vom Regal kam er mir mit einigen Lackabplatzern wieder unter den Pinsel.
Ich habe mich an allen Schäden einfach mit „Tamiya clear red“ ausgetobt.
Die Farbe habe ich gerade neu und sie macht echt schicke Bluteffekte.
Nun muss ich mich nur noch überwinden, sie nicht auf jedes Schwert zu malen!